Die Online-Kurse

Kein Fernstudium, kein trockener Monolog, es wird abwechslungsreich, unterhaltsam und manchmal lustig. Text und Ton, Fotos und Videos, Zeichnungen und Animationen, entspannen und zuhören.
Wollen Sie mehr wissen oder verstehen Sie einen Begriff nicht? Mit einem Klick unterbrechen Sie den Vortrag und Rolf Dreyer beantwortet Ihre Frage.
Sie möchten abbrechen oder eine Lektion wiederholen? Kein Problem – entscheiden Sie selbst, ob Sie an alter Stelle fortsetzen oder neu beginnen wollen.
Bei Fragen rufen Sie Rolf Dreyer an: 0160 / 840 4538.

Sportbootführerschein See

Sportbootführerschein See

Der Sportbootführerschein See berechtigt zum Führen eines Sportbootes vor allen Küsten und auf allen Meeren. Er gilt für alle Motor- und Segelboote – egal wie groß, wie stark, wie schnell, wie teuer.

Mehr zum Sportbootführerschein See

Sportbootführerschein Binnen

Sportbootführerschein Binnen

Für Binnengewässer – Gardasee, Rhein, Müritz usw. – wird der Sportbootführerschein Binnen benötigt. Anders als der Seeschein gilt der Binnenschein nur für Boote von weniger als 20 m Länge.

Mehr zum Sportbootführerschein Binnen

Seefunkzeugnis SRC

Seefunkzeugnis SRC

Wer auf See ein Sportboot führen möchte, das mit einem Funkgerät ausgerüstet ist, braucht nicht nur den Sportbootführerschein, sondern auch ein Seefunkzeugnis, das UKW-Funkbetriebszeugnis SRC.

Mehr zum Seefunkzeugnis SRC

Binnenfunkzeugnis UBI

Binnenfunkzeugnis UBI

Das UKW-Sprechfunkzeugnis für die Binnenschifffahrt (UBI) ist in 17 europäischen Staaten vorgeschrieben und anerkannt – das Seefunkzeugnis SRC gilt hier nicht.

Mehr zum Binnenfunkzeugnis UBI

Pyroschein

Pyroschein

Als Pyroschein bezeichnet man den Fachkundenachweis für Seenotsignale. Wer in Deutschland die Verfügungsgewalt über Seenotraketen besitzt, muss einen Pyroschein haben.

Mehr zum Pyroschein

Bodenseeschifferpatente

Bodenseeschifferpatente

Der Bodensee darf nicht mit einem Sportbootführerschein befahren werden. Hier ist ein Bodenseeschifferpatent erforderlich.

Mehr zu den Bodenseeschifferpatenten