1.734 Erfahrungsberichte
zum Online-Kurs

Hier können Sie E-Mails lesen, die Teilnehmer des Online-Kurses an Rolf Dreyer geschrieben haben. Als Nachweis dafür, dass es sich um echte E-Mails handelt, sind die Absender angegeben. Die E-Mail Adressen werden als Bild dargestellt, damit sie nicht maschinell ausgelesen werden können.

Feedback:
Ich war von dem Online-Kurs sehr begeistert und er hat meine Erwartungen weit übertroffen. Ich konnte die Zeit und Dauer der Schulungen selber bestimmen, ich konnte von jedem Ort zu jeder Zeit auf den Online-Kurs zugreifen, der Online-Kurs war auf den wesentlichen Lernstoff beschränkt, anschaulich und unterhaltsam erklärt. Die Kosten waren mehr als angemessen. Schlussendlich war ich in der Prüfung zwar aufgeregt, aber dennoch habe ich mich sicher gefühlt. Alles in allem kann ich den Kurs sehr empfehlen.
Vielen Dank und bis zum nächsten Online-Kurs bei Rolf Dreyer.
Jens Falk
Wien


23. April 2018

Lieber Herr Dreyer,
ich bin 60 Jahre alt und habe entsprechend Ihrer Empfehlung vor fünf Wochen zuerst die Prüfung Theorie und Praxis für den Sportbootführerschein See abgelegt und heute noch die für den Sportbootführerschein Binnen drangehängt. Die Empfehlung, es in dieser Reihenfolge zu machen, ist gut und richtig.
Ich kann nur Gutes über den Online-Kurs berichten. Er ist super aufgebaut, verständlich und auch nicht langweilig. Die Prüfungsvorbereitung ist top. Heute bin ich dann auch tatsächlich als Erster aus der Prüfung herausgegangen. Die Möglichkeit, überall (in Bus oder Zug oder als Mitfahrer im Auto) per Laptop oder Smartphone auf den Online-Kurs zugreifen, lernen und üben zu können, ist einfach ideal. Ich kann den Online-Kurs von Herrn Dreyer vorbehaltlos empfehlen.
Für die praktische Ausbildung und Prüfung kann ich im Rhein-Main-Gebiet die von Ihnen gelistete Bootsfahrschule weiterempfehlen. Der praktische Unterricht und die Prüfungsvorbereitung sind top. Die Kosten sind mit 90,- € inkl. Prüfungsfahrt sehr moderat.
Mit sportlichen Grüßen
Michael Harden
Zornheim


23. April 2018

Hallo Herr Dreyer,
nachdem ich gestern die Prüfung für den Sportbootführerschein See erfolgreich bestanden habe, möchte ich meinen Dank für die sehr strukturierte Wissensvermittlung zum Ausdruck bringen. Leicht verständlich, auch und gerade für absolute Neulinge wie mich (immerhin auch schon im 54. Lebensjahr).
MfG
H. Weigt
Leipzig


22. April 2018

Hallo Herr Dreyer,
ich wollte mich für mein Bestehen des Bodenseeschifferpatentes bei Ihnen bedanken. Mit dem Online-Kurs war es überall und immer gut möglich zu lernen und bei Fragen hatten Sie gute Tipps und Antworten.
Danke
Markus Hanslbauer
Wiedergeltingen


22. April 2018

Guten Tag Herr Dreyer,
ich möchte Ihnen mitteilen, dass ich heute meine Prüfung bestanden habe. Vielen Dank für Ihren Online-Kurs. Das war bestimmt nicht der letzte, den ich bei Ihnen gemacht habe. Alles ist super gelaufen.
Rostislav Dusik
Leipzig


21. April 2018

Hallo liebes Rolf Dreyer Team,
zuerst einmal möchte ich sagen, dass der Online-Kurs absolut super ist und so langsam fühle ich mich für die Prüfung wirklich gewappnet. Ganz großes Lob! Mein Bruder macht ebenfalls den Online-Kurs bei Ihnen und ist auch sehr zufrieden. Die Stimme von Herrn Dreyer ist schon tief in unseren Köpfen.
Leider wurde mein Prüfungstermin verschoben. Ich würde daher gerne meinen Online-Kurs um einen Monat verlängern. Wie ist dies möglich?
Liebe Grüße
Michael Teichmann
Offenburg


20. April 2018

Bitte klicken Sie nach dem Login auf Mitgliedschaft. Dort können Sie einen weiteren Monat buchen.

Sehr geehrter Herr Dreyer,
der Online-Kurs war sehr hilfreich. Alles hat gut geklappt.
Viele Grüße
Matthias Lienert
Radebeul


17. April 2018

Guten Tag,
Ihr Online-Kurs ist eine sehr gute Sache. Alles ist klar und deutlich. Ich habe die Sportbootführerscheine See und Binnen gemacht. Natürlich gebe ich die Infos über Ihren Online-Kurs weiter. Danke schön.
MfG
Sergej Matuschewski
Würselen


17. April 2018

Sehr geehrter Herr Dreyer,
mit Ihrem Online-Kurs habe ich die Sportbootführerscheine See und Binnen innerhalb von fünf Wochen geschafft. Ich konnte mir die Lernzeit selbst einteilen und war nicht auf fixe Termine angewiesen. Besonders danken möchte ich Ihnen für die Eselsbrücken, die Sie immer wieder eingebaut haben. Diese sind Gold wert und haben tatsächlich in der Prüfung Anwendung gefunden. Auch die weitergehenden Scheine werde ich definitiv mit Ihrem Online-Kurs absolvieren. Mein einziger Verbesserungsvorschlag wäre eine Audioleiste, die gezieltes Vor- und Zurückspulen erlaubt, um sich einzelne Stellen noch mal anhören zu können.
Mit besten Grüßen
Alexander Schelle
München


16. April 2018

Hallo Herr Dreyer,
ich bin ein Fan von Ihren Online-Kursen. Ich habe jetzt meinen sechsten Online-Kurs absolviert und auch die letzte Prüfung für das Bodenseeschifferpatent souverän bestanden. Ich habe die Online-Kurse schon erfolgreich weiterempfohlen und werde dies auch weiterhin machen. Ihre einprägsame Stimme wird mir fehlen, weiter so.
Mit bestem Dank
Ekkehard Hasler
Liebenburg


15. April 2018

Sehr geehrter Herr Rolf Dreyer,
ich habe erfolgreich Ihren Online-Kurs für die Sportbootführerscheine See und Binnen absolviert und natürlich die Prüfungen bestanden. Absolut tolles Konzept. Aus eigener Erfahrung kann ich hiermit bestätigen, dass wir mit Ihrem Online-Kurs einer normalen Bootsfahrschule in Nichts nachstehen. Auch Ihr Tipp für die Bootsfahrschule war super. Ich kann das Konzept eines Online-Kurses nur empfehlen, da man jederzeit auf dem Sofa (oder wo auch immer) üben kann und nicht an feste Unterrichtszeiten gebunden ist. Selbst meine Frau hat Ihnen öfter gelauscht und kam ins Grübeln, ob sie nicht auch die Sportbootführerscheine machen soll. Ich werde Sie gerne aus Überzeugung weiterempfehlen.
Mit freundlichen Grüßen
Steffen Heyder
Wollershausen
PS: Sollte ich noch ein Funkzeugnis benötigen, werde ich dies auf jeden Fall wieder per Online-Kurs bei Ihnen machen.


10. April 2018

Hallo,
weil mir aus familiären Gründen die Teilnahme an Theoriekursen in einer Bootsfahrschule unmöglich war, habe ich mich zum Online-Kurs angemeldet. Ziel: Sportbootführerscheine See & Binnen unter Motor, Pyroschein, Seefunkzeugnis SRC und Binnenfunkzeugnis UBI. Vorkenntnisse: Keine. Ergebnis: Alles im 1. Versuch bestanden. Warum? Weil die Online-Kurse inhaltlich sehr gut und didaktisch hervorragend sind.
Hält man sich an die vorgegebenen Lernmethoden und arbeitet die jeweiligen Kurse konsequent durch, sollte ein Misserfolg eigentlich unmöglich sein. Zwei praktische Fahrstunden sind zusätzlich nötig, aber dann ist alles preisgünstig, effizient und interessant. Ich denke, besser kann man sich die Grundlagen (und die offiziellen Genehmigungen) zum Eintritt in eine neue, faszinierende Welt (immerhin zwei Drittel der Erde) nicht erschließen. Weil aber nichts so gut ist, als dass man es nicht noch verbessern könnte, hätte ich mir gewünscht, bei manchen der nützlichen externen Links die jeweilige Übung nicht verlassen zu müssen.
Mit Dank für die ausgezeichneten Kurse und besten Wünschen
Harald Vohl
Mönchengladbach


10. April 2018

Hallo Herr Dreyer,
ich habe seit dem 4.3.18 Zugriff auf Ihren Online-Kurs und möchte mich an dieser Stelle bei Ihnen bedanken. Ich habe gestern, am 8.4.18, meine Prüfung für den Sportbootführerschein See bestanden. Ihr Online-Kurs hat mich sehr gut vorbereitet. Am Anfang war ich doch ein wenig skeptisch, vor allem hatte ich Bedenken, ob das praktische Bootfahren zu einem Online-Kurs passen würde.
Ich hatte mich – vor Ihrem Tipp mit der Segelschule – mit der Segler-Gemeinschaft München e.V. unterhalten und sie rieten mir von meinem Plan ab: „Es geht sicher, aber es ist mühsam und nicht immer zielführend; vor allem im Fach Navigation, vor allem, wenn man überhaupt keine nautischen Vorkenntnisse hat.“
Nun haben Sie mich eines Besseren belehrt. Ihr Online-Kurs war sehr wohl kompatibel mit dem Praxiskurs der Segelschule, das war überhaupt kein Problem, das Zusammenspiel Praxis/Theorie hat bestens funktioniert. Dort werde ich nun auch den SKS-Segeltörn machen. Den SKS-Theorie-Kurs besuche ich ja Ende April bei Ihnen in Bielefeld.
Ich weiß nun, dass die Materie Sportbootführerschein fast schon ideal für einen Online-Kurs geeignet ist. Davon konnte ich mich überzeugen. Daher nochmals ein Dankeschön an Sie und Ihre Mitarbeiter.
Vielen Dank
Björn Grunert
München


09. April 2018

Hallo Herr Dreyer,
wir haben nun erfolgreich unsere Prüfungen bestanden. Vielen Dank für die super Online-Kurse. Es hat uns sehr gefallen mit Ihren Online-Kursen zu lernen. Nun steht der Bootskauf an. 
Viele Grüße
Fabian Redenbach
Essen


09. April 2018

Hallo Herr Dreyer, 
Ihr Online-Kurs ist super und ich bin sehr zufrieden.
Herzliche Grüße
Britta Koll
Kiel


09. April 2018

Hallo Herr Dreyer,
ich habe die Prüfungen bestanden und möchte mich für die tollen Online-Kurse bei Ihnen bedanken. Das war richtig gut.
Ahoi
Claudia Bihlmaier
Stuttgart


09. April 2018

Hallo Herr Dreyer,
zunächst einmal möchte ich Ihnen ein großes Kompliment für Ihren Online-Kurs aussprechen. Mein Sohn hat den Stoff in drei Monaten gut gelernt und er ist am 22.4.18 zur Prüfung in Braunschweig angemeldet.
Nun kommt meine Frage: Der Online-Kurs läuft am 11.4. aus. Danach würde er sehr gerne noch bis zum 21.4.18 die Möglichkeit zum Wiederholen haben. Daher meine Frage: Wäre es möglich, dass Sie ihn nur noch für weitere 10 Tage, also bis zum 21.4.18, freischalten und mir nur einen Teilbetrag berechnen? Herzlichen Dank für Ihre Antwort.
Ein schönes, sonniges Wochenende wünscht Ihnen
Inge Gez
Schwülper


08. April 2018

Halbe Monate können leider nicht gebucht werden, aber (beliebig oft) 24 Stunden für 5,- €. Wenn Ihr Sohn das ein oder zwei Mal vor der Prüfung macht, müsste es doch ausreichen.

Hallo Herr Dreyer,
ich möchte es nicht versäumen, Ihren Online-Kurs sehr zu loben. Er hat mir viel Spaß gemacht und er hat mich zum Erfolg geführt. Ich habe Ihren Online-Kurs bereits mehrfach weiterempfohlen.
Mit freundlichen Grüßen
Nico Richter
Leipzig


04. April 2018

Vielen Dank,
ich hatte Ihren Online-Kurs nun zwei Monate und habe den Binnen- und den Seeschein auf Anhieb geschafft. Das wäre wahrscheinlich ohne Ihre Hilfe nicht gelungen. Ich bin übrigens 66 Jahre alt. Demnächst werde ich mich an der Funkprüfung versuchen, natürlich mit Hilfe Ihres Online-Kurses.
Gruß
Helmut Müller
Bergisch Gladbach


04. April 2018

Sehr geehrter Herr Dreyer,
vielen Dank für Ihren tollen Online-Kurs. Da wir viel mit dem Wohnmobil unterwegs sind, ergab sich der Wunsch, ab und zu ein Boot an der Küste auszuleihen. Anfang des Jahres habe ich mich dann zu einem Wochenendkurs bei boots…-nrw.de angemeldet. Nach dem Wochenende war ich mir dann gar nicht mehr sicher, ob ich mir das überhaupt antun soll. Keine Chance, diesen ganzen Stoff neben meiner Arbeit stumpf aus Büchern zu lernen.
Zum Glück daddelte ich dann im Internet und fand Ihren Online-Kurs. Ratz Fatz angemeldet bemerkte ich schnell, dass es damit gelingen würde. Schon nach gut 14 Tagen war ich in der Lage, an der Prüfung teilzunehmen. Am 25.3.18 ging ich dann ganz entspannt zur Prüfung, habe in 20 Minuten locker die Theorieprüfung erledigt und die Praxisprüfung klappte auch auf Anhieb. Die Praxisausbildung war zum Glück prima, weil der Ausbilder ein echter Seebär war, der die Manöver toll vermittelt hat. Da konnte nur noch Sturm bei der Prüfung aufkommen, sonst konnte nichts schiefgehen.
Nur ärgerlich, dass ich überhaupt an dem Theoriekurs teilgenommen habe, fast 300,- € für nichts. Es wurden drei Tage lang Folien über den Tageslichtprojektor geschoben und gezeigt, was in der Prüfung erwartet wird. Mehr nicht. Viel schlauer war ich jedenfalls nicht nach diesem Kurs. Im Vergleich könnten Sie dann mindestens das Zehnfache für Ihren Online-Kurs verlangen.
Nun lerne ich seit vier Tagen für den Sportbootführerschein Binnen und bin damit auch schon so gut wie durch. Sehr gerne möchte ich den Pyroschein gleich mitmachen, da die Prüfung am gleichen Tag und Ort stattfindet. Den Funkschein könnte ich danach in Ruhe auch angehen.
Mit freundlichen Grüßen 
Hans-Jürgen Kleine
Olsberg


03. April 2018

Hallo Herr Dreyer,
ich habe die Seefunkprüfung (SRC) in München bestanden und fühlte mich durch Ihren Online-Kurs gut vorbereitet. Es kommt natürlich wie immer anders, als man denkt, und so hatte ich kurzfristig das ICOM 505 statt des 503 vor der Nase. Der Prüfer war aber sehr kulant, was die Bedienung anbelangt, und hatte Verständnis für die geänderte Situation.
Viele Grüße
Hans Tutsch
Kochel


03. April 2018

Lieber Herr Dreyer,
so, jetzt kann ich endgültigen Vollzug melden: Auch die praktische Prüfung ist auf endlich eisfreiem Gewässer gemacht. Und ich kann Ihre Yachtschule dafür durchaus empfehlen. Sehr klar, praxisorientiert, viele Übungen, sie nehmen sich Zeit. wir saßen zu dritt im Ausbildungsboot, zweieinhalb Stunden lang. Dann hat man es auch drauf.
Lieben Gruß
Silke Pfersdorf
Hamburg


30. März 2018

Das Online-Lernen macht sehr viel Spaß, speziell in der Ladeweile eines Elektroautos. Endlich ein sinnvoller Pausenfüller.
Thomas Bittl
Allmersbach


30. März 2018

Hallo Herr Dreyer,
ich möchte mich nochmals herzlich bedanken. Ich habe drei Online-Kurse bei Ihnen gemacht und mit dieser Vorbereitung alle Prüfungen gleich bestanden. Die Online-Kurse sind sehr informativ, sehr bildlich dargestellt und auf den Punkt genau, super. Ich wünsche Ihnen ein schönes Osterfest und natürlich auch immer eine handbreit Wasser unter'm Kiel.
MfG
Thomas Lichtner
Pinneberg


29. März 2018

Lieber Herr Dreyer,
nachdem ich länger in den Genuss des Zugangs zu Ihrem Online-Kurs gekommen bin, habe ich beschlossen, dies auch ausgiebig zu nutzen. Neben den Sportbootführerscheinen See und Binnen habe ich jetzt noch beide Funkprüfungen SRC und UBI sowie den Pyroschein abgelegt. Bis auf das Bodenseepatent, welches ich aus norddeutscher Sicht nicht wirklich benötige, habe ich alle angebotenen Module erlernt.
Mein Fazit: Es hat alles super geklappt und ich habe beim Lernen viel Spaß gehabt. Ich empfehle dies laufend weiter. Es ist wirklich ein tolles Konzept. Jetzt freue ich mich auf die anstehende Bootssaison.
Viele Grüße
Dominik Anbergen
Hamburg


25. März 2018

Sehr geehrter Herr Dreyer!
Ich habe heute am Bodensee die Prüfung zum Sportbootführerschein See problemlos bestanden. Dank der unterhaltsam gestalteten Inhalte war die Vorbereitung mit dem Online-Kurs sehr angenehm und effizient. Da der Online-Kurs 24/7 verfügbar ist, konnte ich mir die Lehreinheiten flexibel einteilen und die Fragen solange einüben, bis ich mir sicher sein konnte, gut durch die Prüfung zu kommen. Die Prüfungsaufgaben des praktischen Teils waren gut erklärt und mit einem Vorbereitungsnachmittag in der von Ihnen empfohlenen Fahrschule ist auch der praktische Teil gut gelaufen. Das mir jetzt noch fehlende Funkzeugnis und möglicherweise auch den Pyroschein werde ich voraussichtlich im Laufe des Jahres nachholen. 
Grüße
Martin Wolf
Mils, Österreich

E-Mail-Adresse bekannt
24. März 2018

Sehr geehrter Herr Dreyer,
vielen herzlichen Dank für Ihre prompte Antwort. Sofort nach Eingang Ihrer netten Mail habe ich mich angemeldet. Eigentlich dachte ich, dass das für mich viel zu schwer ist, weil ich so absolut kein Techniker bin. Aber ich habe das zweite Kapitel bereits beendet und ich muss sagen, so angenehm leicht verständlich und witzig, wie Sie das erklären, macht es unheimlich Spaß. Jetzt bin ich zuversichtlich, die schwierigen Themen auch hinzubekommen.  
Vielen herzlichen Dank noch mal und ganz liebe Grüße
Patricia Reischel-Schmid
Hauzenberg


21. März 2018

Sehr geehrter Herr Dreyer,
gestern habe ich in Heidelberg erfolgreich meine Prüfung zum Sportbootführerschein See abgelegt. Tatsächlich war das mit der  Vorbereitung durch Ihren Online-Kurs eine sehr lösbare Aufgabe. Vielen Dank für das tolle Angebot – ich habe mich perfekt vorbereitet gefühlt.
Auch eine kurze Rückmeldung zu meiner praktischen Ausbildung: Die habe ich bei einer von Ihnen empfohlenen Segelschule gemacht. Ich hatte mit meiner Ausbilderin drei Fahrstunden, die pauschal 100,- € gekostet haben, ich hätte für den gleichen Preis auch noch mehr Fahrstunden nehmen können. Das war allerdings nicht nötig, denn die Ausbildung auf dem Neckar war sehr gut und auch da war ich für die Prüfung bestens vorbereitet. 
Nun werde ich meine verbleibende Zeit für die Vorbereitung auf die Prüfung für den Sportbootführerschein Binnen nutzen - zur Prüfung am 5.5.18 werde ich mich gleich morgen anmelden. Eventuell mache ich dann auch gleich noch den Pyroschein und das Bodenseeschifferpatent - das sollte ja auch noch machbar sein. Ich glaube für die Funkzeugnisse werde ich mir zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal etwas mehr Zeit nehmen. 
In diesem Sinne viele Grüße aus Baden-Württemberg
Christian Lang
Sandhausen


18. März 2018

Hallo Rolf
ich wollte dir Bescheid geben, dass ich heute auch die praktische Prüfung für den Sportbootführerschein See bestanden habe wie auch vor zwei Wochen schon die Prüfung für den Sportbootführerschein Binnen.Vielen Dank für deinen Online-Kurs.
Mit freundlichen Grüßen
Christiane Wilkens
Harsewinkel


18. März 2018

Hallo Herr Dreyer,
vielen Dank für Ihren tollen Online-Unterricht. Ich habe jetzt ohne fremde Hilfe alle Prüfungen für die Sportbootführerscheine See und Binnen und die Funkzeugnisse SRC und UBI bestanden. Ich war immer top vorbereitet und das mit vergleichsweise kleinem Aufwand. Ihre Stimme gehört fast schon zur Familie, meine Frau würde sie vermutlich am Reden erkennen.
Vielen Dank und Ihnen immer eine handbreit Wasser unter‘m Kiel.
Karlheinz Debacher
Freiburg


17. März 2018

Sehr geehrte Damen und Herren,
ich habe letzte Woche den theoretischen Teil der Prüfungen zum Sportbootführerschein See und zum Sportbootführerschein Binnen bestanden. Ich muss noch die praktische Prüfung machen. Kann ich bei Ihnen die praktische Ausbildung und dann die Prüfung machen?
Vielen Dank und freundliche Grüße
Jaro Siwinski
Bielefeld


16. März 2018

In Kap. 14 des Online-Kurses finden Sie etwa 150 Fahrschulen, darunter mehrere in Hannover.

Hallo Herr Dreyer,
ich mache den super Online-Kurs und bin begeistert! Ich komme damit sehr gut zurecht. Können Sie mir noch einmal mitteilen, wie ich mich bezüglich der praktischen Ausbildung verhalten soll? Wann und wo kann ich üben und an wen wende ich mich bezüglich der praktischen Prüfung? Lieben Dank und viele Grüße
Sylvia Engelage
Melle


11. März 2018

Antwort auf Ihre Fragen finden Sie in Kapitel 14 des Online-Kurses.

Hallo Herr Dreyer,
der Online-Kurs ist sehr zu empfehlen, er verschaffte mir ein Maximum an Flexibilität beim Lernen. Die Kursinhalte sind gut verständlich und jederzeit verfügbar. Ich habe die Prüfungen zu den Sportbootführerscheinen Binnen und See bestanden und möchte mich hiermit bedanken für die gut aufbereiteten Inhalte.
Mit freundlichen Grüßen
N. Wagner
Stendal


11. März 2018

Hallo,
ich habe heute meine Prüfung für das Seefunkzeugnis SRC bestanden. Ich fühlte mich mit dem Online-Kurs von Rolf Dreyer sehr gut vorbereitet. Herrn Dreyer habe ich immer gerne zugehört, es war nie langweilig und super praxisbezogen. Kann ich nur weiterempfehlen. Vielen Dank
Viele Grüße
Anja Heyer
Nettetal


10. März 2018

Lieber Herr Dreyer,
der Online-Kurs war perfekt, weil er mir ein Maximum an Flexibilität beim Lernen verschaffte. Gut verständlich, viele Übungen, die dafür sorgen, dass man den Stoff nicht nur temporär für die 45 Prüfungsminuten erarbeitet, sondern dass er wirklich für die Praxis sitzt. Ich habe heute nach vier Wochen mit Ihrem Online-Kurs die Prüfung für den Sportbootführerschein See bestanden und bin überglücklich.
Vielen Dank, viele Grüße
Silke Pfersdorf
Hamburg


10. März 2018

Sehr geehrter Herr Dreyer,
ich habe heute meine Theorieprüfungen für die Sportbootführerscheine Binnen und See bestanden und möchte mich hiermit bedanken. Innerhalb von zwei Monaten konnte ich mir, wann ich mochte, das praxisnah und ansprechend vermittelte Wissen aneignen. Ich fühlte mich sehr gut vorbereitet und ging ohne ein schlechtes Bauchgefühl in die Prüfung – mit Recht. Mal sehen, wann die Wetterlage eine praktische Ausbildung zulässt. In der Zwischenzeit werde ich mich bereits an die Funkzeugnisse und den Pyroschein machen.
Mit freundlichen Grüßen
Olaf v. Perbandt
Hannover


10. März 2018

Hallo Herr Dreyer,
ich habe die Online-Kurse schon kräftig weiterempfohlen.
Viele Grüße
Bettina Allermann
Frankfurt

E-Mail-Adresse bekannt
08. März 2018

Ein hervorragend gestalteter Online-Kurs, den ich unbedingt weiterempfehle. Er hat es mir innerhalb von 30 Tagen ermöglicht, mich vollumfänglich (zzgl. Praxisstunde, ohne die geht es nicht) auf die Prüfungen zum Sportbootführerschein See, zum Seefunkzeugnis SRC und zum Pyroschein vorzubereiten und diese Tage alle drei Prüfungen zu bestehen. Besonders gefallen hat mir die sehr menschliche Übermittlung der Lerninhalte durch Herrn Dreyer, sowie die klare Aufarbeitung des Prüfungsstoffes inklusive der Hinweise zum effizienten Lernen der Theorie. Toll!
Felix Huber
Düsseldorf


05. März 2018

Hallo Herr Dreyer,
ich bin nach den Sportbootführerscheinen Binnen und See wieder mal begeistert am Lernen für das Seefunkzeugnis SRC. Hierzu habe ich zwei Fragen:
1. Der Aufbau der Funksprüche ist zum Teil unterschiedlich, besonders beim Buchstabieren und Wiederholen der Kennung. Was passiert, wenn man in der Prüfung die Kennung wiederholt, ohne dass es erforderlich ist? Ich meine, im Zweifelsfalle lieber zu oft als zu wenig oder?
2. Wenn man in der praktischen Prüfung die Aufgaben bekommt, hat man da noch eine Chance, die Inhalte für den Funkspruch schriftlich vorzubereiten? Oder muss das frei formuliert werden?
Ich freue mich auf ihre Antworten.
Mit freundlichen Grüßen
Hans Tutsch
Kochel


04. März 2018

Kennungen, also Rufzeichen, werden buchstabiert, aber nicht wiederholt. Wiederholt werden Zahlen in Ziffern, buchstabiert werden Namen, sofern sie nicht bereits in einer früheren Meldung buchstabiert worden sind. So wird es durchgehend im Online-Kurs praktiziert. Ob zu viel oder zu wenig buchstabiert oder wiederholt wird, hat auf das Prüfungsergebnis keinen Einfluss. Gegebenenfalls fordert der Prüfer auf, Worte zu buchstabieren oder das Buchstabieren zu unterlassen.
Schriftliche Notizen dürfen in der praktischen Prüfung nicht gemacht werden.

Hallo Herr Dreyer,
mit Erfolg haben mein Kollege Volker Fiedler und ich die Prüfungen für die Sportbootführerscheine See und Binnen absolviert. Ihr Online-Kurs bestätigt tatsächlich zu 100 % die Qualität und Erfolgsgarantie. Da ich Berufskraftfahrer bin, war dieser Online-Kurs für mich vom Zeitmanagement her die beste Wahl überhaupt. Über Facebook habe ich einen längeren Bericht veröffentlicht und ich denke, dass ich hier noch einige animieren kann, Ihren Online-Kurs zu buchen. Vielen Dank auch von meinem Kollegen Volker Fiedler und ich wünsche immer eine handbreit Wasser unter‘m Kiel.    
Andreas Jung
Hamm


03. März 2018

Hallo Herr Dreyer,
mein Online-Kurs endet am 20.3.18. Theorie See und Binnen habe ich bereits bestanden, Praxis dann voraussichtlich im April. Außerdem wollte ich mit Sprechfunk weitermachen. Ist es möglich, den Online-Kurs monatsweise zu verlängern, ein weiteres halbes Jahr wäre wohl zu viel. Ich bitte um kurze Rückantwort und verbleibe nicht ohne Lob für Ihr gelungenes Konzept.
Mit freundlichen Grüßen,
Martin Mehr
Aachen


02. März 2018

Bitte klicken Sie nach dem Login auf Mitgliedschaft. Dort können Sie wie gewünscht buchen.

Hallo Herr Dreyer,
ich habe gestern erfolgreich beide Prüfungen zum Sportbootführerschein See bestanden, dank Ihres tollen Lehrganges. Ich werde noch ein ausführliches Feedback dazu geben. Etwas anderes beschäftigt mich gerade. Es gibt zwar keine blöden Fragen, aber ich stelle jetzt mal eine.
Ich mache nun den Sportbootführerschein Binnen Motor und eventuell Segel. Ich habe einen Segelgrundschein. Meine Frage wäre, wenn ich nur den Sportbootführerschein Binnen Motor mache, darf ich dann auf führerscheinpflichtigen Gewässern mit Segelgrundschein und Sportbootführerschein Binnen Motor segeln? Oder sogar einen Motorsegler führen? Vielen Dank für Ihr Feedback dazu.
Beste Grüße
Peter Walter
Rottach-Egern


26. Februar 2018

Leider nein. Das ist nicht gestattet. Der Segelgrundschein ist kein amtlicher Schein.

Hallo Herr Dreyer,
falls es Sie interessiert, ich habe die Prüfung für den Sportbootführerschein See bestanden. Die praktische Prüfung fand am frühen Morgen auf dem eiskalten Ammersee statt (-10° C und Wind) statt. Danke für Ihre Unterstützung und Ihren sehr gelungenen Online-Kurs.
Mit freundlichen Grüßen
Hannes Peterreins
München


26. Februar 2018

Ich halte die Entscheidung der Prüfungskommission, die praktische Prüfung bei solchen Wetterverhältnissen durchzuführen, für unverantwortlich. Ein Sturz ins Wasser, der nie ganz auszuschließen ist, führt bei solchen Wetterverhältnissen in den meisten Fällen zum sofortigen Tod.

Sehr geehrter Herr Dreyer,
nach dem Sportbootführerschein See habe ich heute morgen die Prüfung für den Sportbootführerschein Binnen und den Pyroschein in Düsseldorf bestanden. Alles problemlos und – wie beim letzten Mal – sehr sehr bequem mit den flexiblen Lernzeiten. Herzlichen Dank!
Beim Pyroschein sollte ich nach dem Fragebogen als Erstes die Handhabung der Handfackel vorführen. Danach fragte mich der Prüfer, wer mich vorbereitet hätte. Ich nannte den Online-Kurs und Ihren Namen und erhielt als Antwort: „Danke, herzlichen Glückwunsch, Sie haben bestanden und können gehen." Ich habe vor, für die Funkzeugnisse wieder bei Ihnen Kunde zu werden.
Herzliche Grüße
Frank Volke
Düsseldorf


24. Februar 2018

Der Prüfer hat die praktische Prüfung vorzeitig abgebrochen. Es hätte eigentlich noch mehr geprüft werden müssen.

Sehr geehrter Herr Dreyer, 
mir hat der Online-Kurs sehr gut gefallen. Es wurde alles sehr gut und bis ins Detail erklärt. Den Online-Kurs kann ich nur weiter empfehlen. Die Theorieprüfungen See und Binnen habe ich heute erfolgreich bestanden.
Vielen Dank noch mal.
Mit freundlichen Grüßen 
Reinhold Kämpf
Hüllhorst


24. Februar 2018

Hallo Rolf,
soeben habe ich die Theorie- und die Praxisprüfung für den Sportbootführerschein See bestanden. Vor allem Dank deiner guten Erklärungen beim Wochenendkurs und der guten Übungsmöglichkeiten auf der Online-Plattform. Jetzt möchte ich den Teil Binnen gleich nachschieben und mich für den 8.3.18 anmelden. 
Viele Grüße 
Peter Palsbröker
Bielefeld


24. Februar 2018

Peter Palsbröker hat einen Wochenendkurs in meiner Yachtschule besucht.

Guten Tag Herr Dreyer,
heute habe ich die Prüfung für den Sportbootführerschein See bestanden. Die Vorbereitung mit dem Online-Kurs war perfekt. Alles hat bestens geklappt.
Viele Grüße
Waldemar Freudenfeld
Meerbusch


18. Februar 2018

Sehr geehrter Herr Dreyer,
Ihr Online-Kurs ist hervorragend aufgebaut. Ich hatte aber zu wenig Zeit und Kraft zum Lernen. Grundsätzlich hat mir das Lernen Ihrer Inhalte Spaß gemacht. Meinen Traum vom Bootsführerschein Binnen und See habe ich auch nicht aufgegeben. Ihre Erfahrung ist wahrlich sehr wertvoll.
Herzliche Grüße
Ute Weidemann
Gerabronn


18. Februar 2018

Hallo Herr Dreyer,
nachdem ich heute erfolgreich meine schriftliche Prüfung zum Sportbootführerschein See bestanden habe, möchte ich mich auf diesem Weg bei Ihnen für den sehr gut aufgebauten und für mich äußerst praktikablen Online-Kurs bedanken und Ihnen auch für die Zukunft noch viele autodidaktisch veranlagte Skipper wünschen.
Mit freundlichen Grüßen
Carsten Hartmann
Herborn


06. Februar 2018

Guten Tag Herr Dreyer,
ich habe heute die Theorie-Prüfung für den Sportbootführerschein See bestanden. Ich habe nur 20 Minuten benötigt und hatte nur einen Fehler. Durch Ihren Online-Kurs war ich extrem gut vorbereitet. Vielen Dank.
Viele Grüße
Michael Braasch

Bad Schwartau


03. Februar 2018

Guten Tag Herr Dreyer,
auf diesem Wege möchte ich Ihnen danken. Das Funkzeugnis habe ich aufgrund der guten Trainingsvorbereitungen mit Ihrem Online-Kurs bestanden. Es ist genau so gut gelaufen wie beim Sportbootführerschein.
Vielen Dank und Mast und Schotbruch
Joh.-Jürgen Fröhlich
Rieseby/ Schlei


29. Januar 2018

Guten Tag Herr Dreyer,
ich bin begeisterter Teilnehmer Ihrer Online-Kurse Sportbootführerscheine Binnen und See. So langsam komme ich an die Kursinhalte der Navigation. Dazu meine Frage. Empfehlen Sie ein bestimmtes Navigationsbesteck? Der Markt gibt ja einiges her. Einen Bestecksatz mit zwei Dreiecken, Zirkel und Knotenbrett? Oder besser statt der Dreiecke ein Kurslineal? Benötige ich noch Fachbücher und Übungskarten?
Vielen Dank und beste Grüße
Wilfried Grunert
Rödental


28. Januar 2018

Sie können bei mir oder im Internet ein Navigationsbesteck mit Übungstampen bestellen. Das Navigationsbesteck besteht aus zwei Dreiecken und einem Zirkel in einer Tasche. Von einem Kurslineal rate ich ab. Knotenbrett, Fachbücher und Seekarten brauchen Sie nicht.

Hallo Herr Dreyer,
danke für die schnelle Antwort. Mit ihrem Online-Kurs konnte ich mich sehr gut auf die Prüfung zum Sportbootführerschein See vorbereiten und ich werde auch noch kurzfristig den Sportbootführerschein Binnen abschließen.
Mit freundlichen Grüßen
Stephan Alff
Weinsheim


28. Januar 2018

Sehr geehrter Herr Dreyer,
vielen Dank für Ihren großartigen Online-Kurs, wodurch ich den Sportbootführerschein See im März 2017 auf Anhieb erreichen konnte. Ihr Online-Kurs hat mir sehr viel Spaß gemacht und er war mit Erfahrungsgeschichten abwechslungsreich gestaltet. Also noch einmal vielen Dank für Ihren sehr guten Online-Kurs, den ich auch zukünftig unbedingt empfehle.
Mit freundlichen Grüßen 
Ihr ehemaliger Online-Schüler Joachim Witte
Grossenaspe


27. Januar 2018

Liebes Dreyer-Team,
mein Sohn hat gestern in Erfstadt die Theorie zum Sportbootführerschein See bestanden. Ihr Online-Kurs spricht junge Menschen sehr an und war sehr gut. Jetzt will er noch den Sportbootführerschein Binnen machen.
Martina  Willems
Würselen


26. Januar 2018

Moin Moin Herr Dreyer,
bei meiner Suche nach einer Bootsfahrschule in der Nähe (Hannover) bin ich im Netz auf Ihre Seite gekommen. Die Idee, einen Online-Kurs gemütlich von zu Hause aus zu belegen, fand ich super und nachdem ich mir Ihre Vorschau angesehen hatte, gab es für mich kein Halten mehr. Ich habe mich gleich angemeldet und nach etwa drei Minuten bekam ich den Login. Das war im August 2017. Der Online-Kurs für den Sportbootführerschein See hat mir so viel Spaß gemacht, dass ich im Anschluss gleich den Online-Kurs für den Sportbootführerschein Binnen machte. Der Stoff wurde so toll erklärt, da konnte ich in den Prüfungen gar nicht durchfallen. Heute habe ich mich wieder für einen Monat angemeldet, um das Funkzeugnis zu machen und was soll ich sagen? Ich freue mich, wieder von Ihnen zu hören.
Freundliche Grüße,
Evangelos Georgiadis
Hemmingen (Hannover)


25. Januar 2018

Hallo Herr Dreyer,
wissen Sie was? Ich finde Ihren Online-Kurs so gut, dass ich gerne noch einmal für sechs Monate zahle. Ich bereite mich gerade auf die Prüfung für den Sportbootführerschein See vor. Ich lerne ganz eifrig und möchte die Prüfung am 25.2. am Ammersee machen. Und ich fühle mich so in Schwung, dass ich zusehe, möglichst viele Scheine zu machen – Funkscheine, Pyroschein, Sportbootführerschein Binnen, und naja der Bodensee ist für mich auch nicht besonders weit. Ich bin mal gespannt, was ich davon dann am Ende tatsächlich alles geschafft haben werde. Zumindest bin ich sehr gut motiviert. In dem Sinne. Ich hoffe, dass bei Ihnen gerade besseres Wetter als bei uns in München ist und verbleibe
mit freundlichen Grüßen
Dr. Hannes Peterreins
München


17. Januar 2018

Sehr geehrter Herr Dreyer,
ich habe schon meine Sportbootführerscheine See und Binnen bei Ihnen absolviert und war begeistert. Jetzt würde ich mich für die Funkzeugnisse SRC + UBI interessieren. Dazu habe ich folgende Fragen:
1. Kann ich beide Kurse und Prüfungen zusammen machen?
2. Klappt das, ohne ein eigenes Funkgerät in Händen zu halten?
3. Reicht mir dafür wieder ein Monat wie beim Sportbootführerschein?
Im Voraus besten Dank für Ihre Antworten
Mit freundlichen Grüßen
Marcus Coerschulte
Untergruppenbach


15. Januar 2018

Die Antwort auf alle drei Fragen lautet ja.

Hallo Herr Dreyer,
ich habe mich inzwischen angemeldet. Der Online-Kurs ist wirklich gut.  
Viele Grüße
Winfried Markfort
Emsdetten


02. Januar 2018

Sehr geehrter Herr Dreyer,
ich habe im Frühjahr den Sportbootführerschein See gemacht und mich dafür mit Ihrem Online-Kurs vorbereitet. Ich muss Ihnen ein großes Kompliment für die Aufbereitung der Schulungsinhalte machen. Diese Art der Wissensvermittlung mit einer Mischung aus Text, Bildern, vorgelesenen oder frei gesprochenen Inhalten, Filmbeiträgen, Links und die Überleitung zu den Prüfungsfragen ist hoch motivierend und führt zu schnellem Lernerfolg.
Ihr Online-Kurs, den ich privat genutzt habe, hat mich inspiriert, eine ähnlich aufgebaute Lernplattform auch in unserem Unternehmen einzuführen. Hier bin ich u.a. verantwortlich für den Bereich Schulungen und Personalweiterbildung. Meine Frage in diesem Zusammenhang ist, welche Software Sie für Ihre Online-Kurse verwenden und welcher Anbieter die Programmierung für Sie vorgenommen hat? Würden Sie diese mit Ihren Erfahrungen und im Rückblick empfehlen oder würden Sie mir zu einer anderen Lösung raten? Über eine Rückmeldung würde ich mich sehr freuen!
Ich wünsche Ihnen und Ihrer Familie eine gesegnete Weihnachtszeit!
Stefan Kettner
Ahnatal


20. Dezember 2017

Danke für Ihr Lob. Ich habe es ohne spezielle Software für Online-Kurse gemacht. Ich habe Adobe Edge Animate als HTML-5-Generator eingesetzt. Ein Freund meiner Söhne hat das Layout und den Rahmen darum gestaltet.