Häufig gestellte Fragen

Wie lange dauert es, bis ich den Sportbootführerschein See besitze?

Der Rekord zwischen dem ersten Einbuchen und dem Sportbootführerschein in der Tasche liegt bei elf Tagen. Den hat ein Hamburger geschafft, obwohl er keinerlei Vorkenntnisse besaß. Er stand unter Zeitdruck, weil er den Schein unbedingt im Urlaub haben wollte. Wer so schnell zum Ziel kommen möchte, sollte schon gleich zu Anfang die Prüfung und die praktische Fahrausbildung organisieren. Im Online-Kurs wird genau beschrieben, wie das geht. Normalerweise hat man den Schein etwa drei bis vier Wochen nach Kursbeginn. Lesen Sie dazu am besten ein paar Erfahrungsberichte von Kursteilnehmern. Wer zwischen den Lerneinheiten zu lange pausiert, vergisst im Stress des Berufs- und Alltagslebens auch manches wieder. Übrigens, inzwischen hat noch eine Frau aus Hessen den Rekord eingestellt – ebenfalls elf Tage.