Stern

Sportbootführerschein in Kanada

Seit dem 15.9.09 ist auch in Kanada ein Sportbootführerschein vorgeschrieben, und zwar für jedes motorisierte Sportboot. Die kanadischen Vorschriften sind demnach sogar strenger als die deutschen. In Deutschland ist ein Sportbootführerschein bekanntlich erst bei mehr als 5 PS Motorleistung erforderlich. Deutsche Sportbootführerscheine werden in Kanada anerkannt, wenn – während eines Kalenderjahres – der Aufenthalt in Kanada nicht länger als 45 Tage dauert. Auch diese Regelung ist strenger als die deutsche. Ausländer dürfen in Deutschland mit einem Sportbootführerschein ihres Heimatlandes ein Sportboot führen, wenn sie sich nicht länger als 12 Monate in Deutschland aufhalten.

Tags: , , ,

3 Reaktionen zu “Sportbootführerschein in Kanada”

  1. Eisi

    Naja, man sollte hier auf der Seite aber auch tunlichts vermeiden zu erzählen, wie einfach der kanadische Bootsführerschein zu machen ist und dass er am Ende nur 50 Dollar kostet.
    Aber psst, nicht weitersagen…

  2. Stefan Stichnothe

    Hallo,
    ist es möglich den Kanadischen Sportbootführerschein in Deutschland umzuschreiben.
    Mfg
    Stefan Stichnothe

  3. admin

    Leider nein. Ausländische Sportbootführerscheine können nicht in deutsche Sportbootführerscheine umgeschrieben werden. Wenn Sie diese Antwort amtlich haben möchten, wenden Sie sich bitte an die Führerscheinstelle im Deutschen Seglerverband. Sie ist für die Ausgabe und Umschreibung von Sportbootführerscheinen zuständig.

Einen Kommentar schreiben