Leipzig

Ausbildung beim Lehrbuchautor

In Leipzig ab 205,- € für den Sportbootführerschein See – mit Prüfung und Ausbildung komplett. Online-Kurs 39,90 €, Prüfung (Theorie und Fahrprüfung) 105,- €, Bootsfahrschule vor der Prüfung 60,- €, das ergibt 205,- €. Mit Prüfungsgebühr Binnen (nur Theorie) 63,- € kommt man auf 268,- € für beide Sportbootführerscheine See und Binnen. Persönlich betreut von Lehrbuchautor Rolf Dreyer. Der Online-Kurs macht viel Spaß. Bei Fragen Rolf Dreyer anrufen: 0160 / 840 4538.

Per Online-Kurs in Leipzig zum Sportbootführerschein – einfach und bequem

Möglich macht dies Rolf Dreyer, der wohl bekannteste Lehrbuchautor im deutschen Yacht- und Bootssport. Rolf Dreyer hat nicht nur Bücher geschrieben, sondern auch einen Online-Kurs entwickelt. Damit schaffen sogar blutige Anfänger ihren Sportbootführerschein in drei bis vier Wochen. Über 30000 Personen haben erfolgreich am Online-Kurs teilgenommen; mehr als 1500 haben Erfahrungsberichte geschrieben.

Sportbootführerschein See in Leipzig – per Online-Kurs nur 205,- €

205,- € für den Sportbootführerschein See setzen sich so zusammen: 39,90 € für den Online-Kurs, 60,- € für die Fahrausbildung auf einem Motorboot und 105,- € für die Theorie- und die Fahrprüfung.

Haben Sie Fragen? Dann lesen Sie weiter oder rufen Sie Rolf Dreyer an: 0160 / 840 4538.

Online-Kurs in Leipzig – mit Fahrausbildung auf der Saale

Etwa 150 Fahrschulen stehen bereit, um Online-Kursteilnehmer auf die Fahrprüfung vorzubereiten, darunter auch mehrere in Leipzig/Halle. Unsere Fahrlehrer sind qualifiziert und freundlich. Sie freuen sich über Ihren Anruf. Die Fahrausbildung dauert einen halben Nachmittag und wird kurz vor der Prüfung gemacht. Die Kontaktdaten finden Sie im Online-Kurs. Über den Online-Kurs melden Sie sich auch zur Prüfung an.

Haben Sie dazu Fragen? Dann lesen Sie weiter oder rufen Sie Rolf Dreyer an: 0160 / 840 4538.

Sportbootführerschein per Online-Kurs – mit amtlicher Prüfung

Am Prüfungstag kommt der Fahrlehrer mit seinem Boot angefahren. Die Prüflinge und ein amtlich bestellter Prüfer gehen an Bord und die Fahrprüfung beginnt. Ablegen, eine Boje aus dem Wasser holen, wenden, geradeaus fahren und wieder anlegen – in der Fahrprüfung sitzt man nicht länger als fünf Minuten am Steuer. Vor der Fahrprüfung wurde der Fragebogen ausgefüllt und danach bekommen Sie Ihren Sportbootführerschein.

Sportbootführerschein Binnen – nur 63,- €

Wer den Sportbootführerschein Binnen nach den Sportbootführerschein See macht, muss nur noch 63,- € drauflegen. Denn dann entfällt nämlich die praktische Fahrprüfung. Umgekehrt gilt das nicht.

In der richtigen Reihenfolge muss daher auch keine zweite Fahrausbildung gemacht werden. Und in der Theorieprüfung entfallen 30 % des Fragenkatalogs. Den Sportbootführerschein Binnen brauchen Sie, um auf der Saale zu schippern oder auf eigenem Kiel am Kanzleramt in Berlin vorbeizufahren oder für den Gardasee.

Beide Sportbootführerscheine – per Online-Kurs 268,- €

Der Sportbootführerschein See für 205,- €, der Sportbootführerschein Binnen für 63,- €, das macht zusammen 268,- € für beide Sportbootführerscheine, Sportbootführerschein See und Sportbootführerschein Binnen. 268,- € für Schulung plus Prüfung.

Und bei Fragen rufen Sie Rolf Dreyer an: 0160 / 840 4538.

Sportbootführerschein per Online-Kurs – flexible Termine

Den Online-Kurs machen Sie, wann, wo und wie oft Sie möchten: zu Hause, bei der Arbeit, im Urlaub oder in einem Straßencafé – per Laptop, Tablet oder Smartphone. Zur Prüfung gehen Sie, wenn Sie fit sind. Im Online-Kurs können Sie Ihre Prüfungsreife testen.

In einer Segelschule findet die Prüfung statt, wenn der Kurs zu Ende ist. Wenn Sie am Prüfungstag verhindert oder krank sind oder noch nicht genug gelernt haben, bekommen Sie ein Problem – aber keinen Sportbootführerschein. Mit dem Online-Kurs sind Sie flexibel. Notfalls fahren Sie an einem anderen Ort, an dem der Termin besser passt. Bei herkömmlicher Bootsausbildung geht das nicht.

Sportbootführerschein – viele Stunden Lernzeit sparen

Rolf Dreyer hat den gestelzten amtlichen Antworten kurze knackige Texte gegenübergestellt, die leichter verstanden und besser behalten werden. Wirksame Trainingsprogramme ersparen viele Stunden Lernzeit. Wer es eilig hat oder nur wenig Zeit aufwenden kann, für den ist der Online-Kurs optimal.

Der Online-Kurs hilft auch, wenn bereits eine Bootsfahr- oder Segelschule besucht wird. Viele Schulen empfehlen ihren Kursteilnehmern diesen Online-Kurs ergänzend zum eigenen Unterricht, weil ihre Kunden die Prüfung dann sicher bestehen.

Sportbootführerschein Online-Kurs – Funkzeugnisse und Pyroschein im Preis enthalten

Sie haben auch jederzeit Zugriff auf weitere Online-Kurse – für das Seefunkzeugnis SRC, das Binnenfunkzeugnis UBI und den Pyroschein. Zusätzliche Kosten fallen dafür nicht an. Ein Funkkurs in einer Yachtschule kostet etwa 300,- €, ein Pyrokurs etwa 70,- €.

Ein Funkzeugnis braucht, wer ein Sportboot mit Funkgerät führt. Das gilt auch im Ausland. Wer erwischt wird, zahlt 150,- € bis 250,- €. Ohne Funkzeugnis dürfen nur Boote ohne Funkgerät geführt werden.

Pyrotechnische Notsignale sind ganz und gar nicht ungefährlich. Unsachgemäßer Gebrauch kann schwere Verletzungen und Feuer an Bord zur Folge haben. Weil sie auf Charteryachten obligatorisch sind, muss, wer so ein Boot ausleihen möchte, zuvor eine Fachkundeprüfung nach Sprengstoffrecht ablegen und den "Pyroschein" erwerben . Mehr zum Pyroschein.

Sportbootführerschein in Leipzig – rege Nachfrage

Leipzig ist bundesweit bekannt durch die Leipziger Messe. Als Musikstadt wurde Leipzig durch seinen Thomaskantor Johann Sebastian Bach und durch das Gewandhausorchester sogar weltweit bekannt. Unvergessen sind auch die Leipziger Montagsdemonstrationen und für manche die Völkerschlacht mit dem Sieg gegen Napoleon. Leipzig ist Sitz der zweitältesten Universität in Deutschland und des Bundesverwaltungsgerichts. Zwar ist Leipzig nach Berlin Ostdeutschlands größte Stadt, aber Leipzig besitzt leider keinen Anschluss an die Bundeswasserstraßen und auch keine nennenswerten Wasserflächen für die Sportschifffahrt. Dennoch besteht eine rege Nachfrage nach dem Sportbootführerschein See und dem Sportbootführerschein Binnen.

Sportbootführerschein in Leipzig – richtig vorgehen

Wer früher einen Sportbootführerschein machen wollte, musste in eine Segel- oder Bootsfahrschule gehen. Das war meistens teuer, anstrengend, an feste Zeiten gebunden und nicht selten langwierig. Aber der Besuch einer Fahrschule ist nicht vorgeschrieben. Seinen Sportbootführerschein darf man machen, wo und wie wie es einem gefällt.

Sportbootführerschein in Leipzig – fesselnder Online-Kurs

Mit diesem Online-Kurs können Sie beide Sportbootführerscheine erwerben, den Sportbootführerschein See und den Sportbootführerschein Binnen. Mit Trick- und Videofilmen, mit vertonten Texten, mit Bildern und Zeichnungen erklärt Rolf Dreyer, wie ein Sportboot geführt wird: Motorbootfahren, Sicherheit an Bord, Navigation, Seeverkehrsrecht, Wetterkunde, Schifffahrt bei Nacht – der Online-Kurs behandelt die ganze Palette des Yacht- und Bootsports. Sie üben mit perfekten Lernhilfen Ihr Wissen ein und testen Ihre Kenntnisse mit den gleichen Fragebogen, die Ihnen auch in der Prüfung vorgelegt werden.

Sportbootführerschein – der ganze Online-Kurs nur 5,- €

Haben Sie schon Vorkenntnisse? Fehlt Ihnen nur noch der letzte Schliff, um die Prüfung zu bestehen? Wollen Sie sich nur die Prüfungsfragen reinziehen – und das in Rekordzeit? Oder wollen Sie erst mal reinschnuppern? Dann buchen Sie den 24-Stunden-Schnupperkurs für nur 5,- €.

Sportbootführerschein in anderen Städten

Um noch einmal auf den Anfang zurückzukommen: Leipzig ist ein wirklich guter Standort für die Ausbildung zum Sportbootführerschein See und Binnen. Andere Möglichkeiten sind zum Beispiel Berlin, Potsdam, Halle, Dresden, Magdeburg, Chemnitz, Bremen, Hamm, Dortmund, Duisburg, Gelsenkirchen, Oberhausen, Düsseldorf, Essen, Mönchengladbach, Aachen, Krefeld, Bochum, Wuppertal, Hamburg, Lübeck, Kiel, Rostock, Kassel, Hannover, Braunschweig, Köln, Bonn, Koblenz, Frankfurt, Wiesbaden, Mainz, Mannheim/Ludwigshafen, Darmstadt, Saarbrücken, Freiburg, Karlsruhe, Osnabrück, Münster, Nürnberg, Ingolstadt, Augsburg, Stuttgart oder München. Wollen Sie zum Wassersport nach Holland bzw. in die Niederlande? Oder interessieren Sie sich für Kroatien?

Sportbootführerschein in Leipzig – noch Fragen offen?

Ganz unten auf dieser Seite und über dem Seitenanfang finden Sie viele weitere Informationen. Natürlich können Sie Rolf Dreyer jederzeit anrufen: 0160-840 4538. Nicht erreichbar ist Rolf Dreyer, wenn er Unterricht erteilt oder Ferien macht. Wann das ist, finden Sie hier.