Ingolstadt

Sportbootführerscheine in Ingolstadt – zuerst einmal die Kosten

Ihr Ausbilder ist der wohl bekannteste Lehrbuchautor im deutschen Wassersport, Rolf Dreyer. So viel zur Qualität. Nun zum Geld.

Reden wir zuerst über Geld. Für beide Sportbootführerscheine zusammen – für den Sportbootführerschein See und den Sportbootführerschein Binnen – sollten Sie folgende Kosten einplanen.

Am Anfang der Online-Kurs für 39,90 €. Wenn Sie absehen, wie Sie vorankommen, melden Sie sich zur Prüfung an und überweisen die Prüfungsgebühren an die Prüfstelle – für den Sportbootführerschein See, Theorie- und Praxisprüfung zusammen ca. 72,- €. Zuletzt, wenn Prüfungsort und -termin feststehen, das Fahrtraining auf einem Motorboot für 100,- €. Nach der Prüfung für den Sportbootführerschein See fällt noch mal eine Prüfungsgebühr an, für den Sportbootführerschein Binnen ca. 58,- € (nur noch Theorieprüfung, Praxis wird erlassen). Also am Ende ca. 270,- € für zwei Sportbootführerscheine. Nur ein Sportbootführerschein alleine, egal ob Sportbootführerschein See oder Sportbootführerschein Binnen, kostet per Online-Kurs etwa 210,- €. Noch Fragen dazu? Lesen Sie weiter oder rufen Sie Rolf Dreyer an: 0160 / 840 4538.

Sportbootführerschein – praktische Ausbildung und Prüfung

Über den Online-Kurs melden Sie sich zur Prüfung an und im Online-Kurs buchen Sie auch die praktische Ausbildung. Unsere Fahrlehrer freuen sich über Ihren Anruf und bilden Sie gerne aus. Die Fahrausbildung muss – wie beim Autoführerschein – immer am Prüfungsort erfolgen. Am Prüfungstag kommt der Fahrlehrer angefahren, Prüfer und Prüflinge steigen zu und die Fahrprüfung findet statt.

Sportbootführerschein in Ingolstadt – bleiben Sie unabhängig

Wo und wann Sie zur Prüfung antreten – ob am Ammersee oder am Starnberger See oder in Nürnberg oder in Regensburg oder ganz woanders –, das entscheiden alleine Sie. Wer in einer Fahrschule ausgebildet wurde, muss i. d. R. die Prüfung am Ort/Termin ablegen, den die Fahrschule bestimmt. Im Online-Kurs bestimmen alleine Sie den Prüfungsort und -termin. Manchmal ist der Termin am nächstgelegenen Ort ungünstig und Sie fahren an einem anderen Termin lieber etwas weiter – das entscheiden Sie und niemand anders.

Ingolstadt – Tradition, städtisches Flair und Hightech

Ingolstadt verbindet Tradition mit städtischem Flair und macht daraus Hightech. In der Bronzezeit, vor über 3000 Jahren siedelten hier Menschen; die Römer bauten an der Donaufurt ein Kastell und seit 806 besitzt Ingolstadt Stadtrechte. Mittelalterliche Altstadt trifft auf städtisches Flair – Ingolstadt hat sich zu einer der kleinsten und schönsten deutschen Großstädte gemausert. Und Ingolstadt produziert Hightech auf Weltniveau – Audi und den Eurofighter.

Ingolstadt – Donau ohne Wassersport

Seiner Lage an der Donau hat Ingolstadt viel zu verdanken. Aber heute spielt die Donau in Ingolstadt keine große Rolle mehr. Die Donau soll den städtischen Lebensraum attraktiver machen – sie ist zwar eine Landeswasserstraße, aber motorisierte Fahrzeuge dürfen hier nur mit Sondergenehmigung fahren.

Ingolstadt – Interesse am Sportbootführerschein

Trotzdem gibt es auch in Ingolstadt großes Interesse am Sportbootführerschein. Wer weit entfernt vom Wasser lebt, möchte in den Ferien neue Horizonte entdecken. Doch ohne Sportbootführerschein läuft wenig. Das heißt aber nicht, dass man eine Bootsfahrschule oder Segelschule aufsuchen, sich wochenlang terminlich festlegen, viel Geld bezahlen und sich am Ende doch nur ärgern muss.

Sportbootführerschein in Ingolstadt – online viel günstiger

Machen Sie Ihre Sportbootführerschein-Ausbildung online. Ihr Lehrer ist Rolf Dreyer, einer der bekanntesten Lehrbuchautoren im Wassersport und gleichzeitig Betreiber einer Yachtschule. Aber Sie müssen nicht in seine Yachtschule gehen; Rolf Dreyer kommt per Internet zu Ihnen. Rufen Sie die Kurse ab, wann, wo und so oft sie wollen. Sie bekommen Unterricht auf Lehrbuchniveau, humorvoll präsentiert von einem begeisterten Motorbootfahrer und Hochseesegler. Schnuppern Sie doch einmal kostenlos in den Online-Kurs hinein. Hunderte Wassersportler haben so schon ihren Sportbootführerschein erworben. Lesen Sie am besten einige Erfahrungsberichte. Ihre Fragen beantwortet Rolf Dreyer telefonisch oder per Mail. Und das Beste: Sie brauchen kein Lehrbuch, keinen Fragenkatalog, keine Fragebogenmappe und Sie sparen den größten Teil der Ausbildungskosten. Bei Fragen rufen Sie Rolf Dreyer an – 0160 / 840 4538 oder Sie mailen, siehe Impressum.

Sportbootführerschein Online-Kurs – plus Funkzeugnisse und Pyroschein

Mit dem Online-Kurs können Sie nicht nur die Sportbootführerscheine machen. Kostenlos enthalten sind weitere Online-Kurse – für das Seefunkzeugnis SRC, das Binnenfunkzeugnis UBI, den Pyroschein und das Bodenseeschifferpatent. Sonst zahlen Sie für jeden Funkkurs alleine schon etwa 300,- € und für einen Pyrokurs etwa 60,- €

Sportbootführerschein in Ingolstadt – fesselnder Online-Kurs

Mit Rolf Dreyers Online-Kurs können Sie beide Sportbootführerscheine erwerben, den Sportbootführerschein See und den Sportbootführerschein Binnen. Ob Sie segeln wollen oder Motorboot fahren, dieser Online-Kurs ist der ideale Einstieg. Trick- und Videofilme, vertonte Texte, Bilder und Zeichnungen – so erklärt Rolf Dreyer, wie ein Sportboot geführt wird. Motorbootfahren wird natürlich ausführlich besprochen, aber auch Sicherheit an Bord, Navigation, Seeverkehrsrecht, Wetterkunde, Schifffahrt bei Nacht – der Online-Kurs behandelt die ganze Palette des Yacht- und Bootsports. Sie können mit perfekten Lernhilfen Ihr Wissen einüben und Ihre Kenntnisse mit den gleichen Fragebogen testen, von denen Ihnen später einer in der Prüfung vorgelegt wird.

Sportbootführerschein in anderen Städten

Ingolstadt ist kein schlechter Standort für die Sportbootführerscheine See und Binnen. Wenn Sie oft unterwegs sind, werden Sie sich vielleicht auch für andere Möglichkeiten interessieren, zum Beispiel für Potsdam, Berlin, Dresden, Leipzig, Halle, Magdeburg, Chemnitz, Rostock, Kiel, Lübeck, Bremen, Osnabrück, Münster, Hamm, Dortmund, Duisburg, Oberhausen, Gelsenkirchen, Bochum, Wuppertal, Mönchengladbach, Krefeld, Düsseldorf, Essen, Stuttgart, Hamburg, Hannover, Braunschweig, Köln, Aachen, Kassel, Frankfurt, Wiesbaden, Darmstadt, Saarbrücken, Koblenz, Mainz, Mannheim/Ludwigshafen, Karlsruhe, Freiburg, Augsburg, Bonn, Nürnberg oder München. Wollen Sie zum Wassersport nach Holland bzw. in die Niederlande? Oder interessieren Sie sich für Kroatien?

Sportbootführerschein in Ingolstadt – noch Fragen offen?

Über dem Seitenanfang finden Sie viele weitere Informationen. Und natürlich können Sie Rolf Dreyer jederzeit anrufen: 0160-840 4538. Wenn Sie zuerst noch mehr lesen wollen, so klicken Sie bitte hier.