Bochum

Ausbilder ist Lehrbuchautor Rolf Dreyer

Mehr als 215,- € sollten Sie für die komplette Ausbildung (Theorie und Motorbootfahren) und die komplette Prüfung (Theorie- und Fahrprüfung) nicht bezahlen. Denn Ihr Lehrer ist Rolf Dreyer, vermutlich Deutschlands bekanntester Lehrbuchautor im Wassersport, und Betreiber einer Yachtschule. Bei ihm machen Sie den Sportbootführerschein zu Hause per PC oder Laptop oder unterwegs per Tablet oder Smartphone. Sportbootführerschein online – das ist unterhaltsam, informativ und äußerst kompetent. Noch Fragen? Sie können Rolf Dreyer anrufen 0160 / 840 4538 oder mailen, siehe Impressum.

Sportbootführerschein in Bochum – nur 215,- €

für Ausbildung und Prüfung. Zuerst die Kursgebühr 39,90 €, später die Prüfungsgebühr komplett ca. 105,- € für die Theorieprüfung und die Fahrprüfung. Zuletzt der Fahrlehrer auf seinem Motorboot ca. 70,- €. Insgesamt sind das nur etwa 215,- € – und zwar für die Ausbildung inklusive der praktischen Fahrausbildung auf einem Motorboot und der Theorie- und der Fahrprüfung.

Sportbootführerschein per Online-Kurs – mit praktischer Fahrausbildung

Umgefähr 150 Fahrschulen finden Sie im Online-Kurs, auch am Kemnader See. Unsere Fahrlehrer freuen sich über Ihren Anruf und bereiten Sie gerne auf die Fahrprüfung vor – im Winter in beheizten Booten. Beachten Sie aber, dass Sie erst kurz vor der Prüfung Ihr Fahrtraining absolvieren sollten.

Sportbootführerschein per Online-Kurs – mit amtlicher Prüfung

Mit dem Online-Kurs melden Sie sich zur Prüfung an. Wann und wo Prüfungen stattfinden, sehen Sie im Online-Kurs. Natürlich auch wo und wie man sich dazu anmeldet, was zu beachtet werden muss und wie die Prüfung abläuft. Am Prüfungstag wartet Ihr Fahrlehrer auf Sie. Ein amtlich bestellter Prüfer und ein paar Prüflinge gehen an Bord und die Fahrprüfung beginnt. Länger als fünf Minuten dauert die Fahrprüfung nicht. Man muss bblegen, geradeaus nach Kompass fahren, einen über Bord geworfenen Ring wieder reinholen, wenden und zum Schluss wieder anlegen. Wenn ein Manöver verpatzt wird, darf man es wiederholen. Vor der Fahrprüfung haben Sie Ihren Prüfungsbogen ausgefüllt und danach gibt es den Sportbootführerschein.

Sportbootführerschein in Bochum – viel flexibler per Online-Kurs

Im Online-Kurs entscheiden Sie, wann Sie zu Prüfung antreten. Im Online-Kurs haben Sie alle Termine zur freien Auswahl. Im Online-Kurs melden Sie sich zur Prüfung an, wenn es Ihnen passt. Im Online-Kurs buchen Sie für Ihren Prüfungsort die praktische Fahrausbildung – Anruf genügt. Unsere Partnerschulen freuen sich auf Ihren Anruf. Es sind fast 150, die Sie gerne ausbilden – im Winter auf beheizten Booten.

In einer Fahrschule muss die Prüfung abgelegt werden, wenn der Kurs zu Ende ist. Wenn der Termin nicht passt oder etwas dazwischen kommt, gibt es ein Problem. Im Online-Kurs bestimmen Sie den Prüfungstermin selbst. Wenn der Termin in Bochum nicht passt, fahren Sie vielleicht eine Woche früher oder später nach Dortmund, Essen, Duisburg oder Düsseldorf. Und wenn etwas dazwischen kommen sollte, buchen Sie um. Kein Thema im Online-Kurs.

Sportbootführerschein in Bochum – viel mehr drin per Online-Kurs

Wenn Sie nicht nur die Sportbootführerscheine machen möchten: Mit diesem Online-Kurs haben Sie ohne Mehrkosten auch jederzeit unbegrenzten Zugriff auf weitere Kurse, und zwar für den Pyroschein, für das Seefunkzeugnis SRC und das Binnenfunkzeugnis UBI und sogar für das Bodenseeschifferpatent, das Sie vermutlich aber nicht brauchen werden. Woanders zahlen Sie für jeden dieser Kurse zwischen 50,- € und 400,- €.

Ein Funkzeugnis vorgeschrieben, wenn ein Funkgerät an Bord ist

Ein Funkzeugnis ist für Boote mit einem Funkgerät vorgeschrieben. An der Küste wird das Seefunkzeugnis SRC verlangt, auf Flüssen und Kanälen das Binnenfunkzeugnis UBI. So schnell und einfach ein Sportbootführerschein zu erwerben ist – er gilt nur für Boote ohne Funkgerät. Wenn ein Boot Funk ausgerüstet ist, muss der Bootsführer ein Funkzeugnis besitzen, egal ob man das Funkgerät einsetzt oder nicht. Das gilt genauso im Ausland.

Verstöße können teuer werden – 150,- € bis 250 € beim ersten Mal. Welche Boote ein Funkgerät haben, ist an der Antenne sofort zu erkennen. Boote mit Antenne werden daher häufiger kontrolliert als Boote ohne Antenne. Bootsverleiher haben auch Sportboote ohne Funkgerät im Angebot, die zwar weniger Komfort und weniger Sicherheit bieten, aber man bekommt zumindest ein Boot.

Pyroschein zur eigenen Sicherheit

Pyroschein nennt man flapsig den Fachkundenachweis für pyrotechnische Seenotsignale. Ihr Einsatz ist nicht ganz ungefährlich. Verbrennungen können passieren, schlimmstenfalls kann das ganze Boot Feuer fangen. Wer diese Signale an Bord hat, benötigt einen Pyroschein. Charteryachten in Deutschland sind mit solchen Seenotsignalen ausgerüstet; das ist vorgeschrieben. An Skipper ohne Pyroschein darf eine solche Yacht nicht übergeben werden.

Sportbootführerschein in Bochum – viel geschickter per Online-Kurs

Ein Beispiel: Sie wollen auf dem Rhein-Herne-Kanal ein Sportboot führen und benötigen dafür den Sportbootführerschein Binnen. Aber irgendwann wird auch das schönste Kanalfahren langweilig. Dann wollen Sie nach Holland und brauchen den Sportbootführerschein See.

Hatte man Sie richtig beraten? Hatte man Ihnen gesagt, dass man für den Sportbootführerschein Binnen nur 63,- € bezahlt, wenn zuerst der Sportbootführerschein See gemacht wird? Dass der Sportbootführerschein See und der Sportbootführerschein Binnen zusammen nur 63,- € teurer sind als der Sportbootführerschein Binnen alleine? Aber nur in dieser Reihenfolge – zuerst See, dann Binnen. Nur dann wird beim Sportbootführerschein Binnen die praktische Prüfung komplett erlassen (und damit auch die zweite Motorbootfahrschule). Nur dann ist der Fragenkatalog um ein Drittel verkürzt. Nur dann kostet der Sportbootführerschein Binnen 63,- €. – Sonst bezahlen Sie am Ende das Doppelte.

Sportbootführerschein in Bochum – viel interessanter per Online-Kurs

Mit Rolf Dreyers Online-Kurs können Sie beide Sportbootführerscheine erwerben, den Sportbootführerschein See und den Sportbootführerschein Binnen. Trick- und Videofilme, vertonte Texte, Bilder und Zeichnungen – so erklärt Rolf Dreyer, wie ein Sportboot geführt wird. Motorbootfahren wird natürlich ausführlich besprochen, aber auch Sicherheit an Bord, Navigation, Seeverkehrsrecht, Wetterkunde, Schifffahrt bei Nacht – der Online-Kurs behandelt die ganze Palette des Yacht- und Bootsports. Und bei Fragen können Sie Rolf Dreyer anrufen: 0160 / 840 4538. Sie können mit perfekten Lernhilfen Ihr Wissen einüben und Ihre Kenntnisse mit genau den Fragebogen testen, von denen Ihnen später einer in der Prüfung vorgelegt wird. Zweifeln Sie noch daran, dass Sie mit dem Online-Kurs die Prüfung sicher bestehen werden?

Sportbootführerschein in Bochum – viel einfacher per Online-Kurs

Wer schon einmal ein Motorboot auf einem Foto gesehen hat, besteht mit diesem Online-Kurs auch die Prüfung. Viele blutige Anfänger hatten schon nach vier Wochen ihren Sportbootführerschein in der Tasche. An diesem Online-Kurs haben schon über 30000 Personen erfolgreich teilgenommen. Schmökern Sie mal in den über 1500 Erfahrungsberichten. Sie können sich auch per Mail oder Telefon direkt an Rolf Dreyer wenden.

Sportbootführerschein in Bochum – noch Fragen offen?

Über dem Seitenanfang finden Sie viele weitere Informationen. Klicken Sie ganz oben auf Hilfe, wenn Sie noch Fragen haben. Und natürlich können Sie Rolf Dreyer jederzeit anrufen: 0160-840 4538. Wenn Sie zuerst noch mehr lesen wollen, so klicken Sie bitte hier.

Sportbootführerschein in Deutschland – überall per Online-Kurs

Um noch einmal auf den Anfang zurückzukommen – Bochum ist kein schlechter Ort für Sportbootführerscheine. Aber auch in anderen Städten macht man seine Wassersportausbildung per Online-Kurs: Berlin, Potsdam, Halle, Magdeburg, Dresden, Leipzig, Chemnitz, Kiel, Rostock, Lübeck, Bremen, Münster, Osnabrück, Hamm, Dortmund, Wuppertal, Duisburg, Bonn, Mönchengladbach, Krefeld, Düsseldorf, Aachen, Gelsenkirchen, Oberhausen, Essen, Stuttgart, Hamburg, Hannover, Braunschweig, Köln, Kassel, Frankfurt, Wiesbaden, Mannheim/Ludwigshafen, Mainz, Saarbrücken, Darmstadt, Koblenz, Karlsruhe, Freiburg, Nürnberg, Ingolstadt, Augsburg oder München, aber besser als in Bochum ist es dort auch nicht. Wollen Sie zum Wassersport nach Holland bzw. in die Niederlande? Oder interessieren Sie sich für Kroatien?