Stuttgart

Ausbildung beim Lehrbuchautor – geht es besser?

Ab 275,- € für den Sportbootführerschein See in Stuttgart mit kompletter Prüfung (Theorie- und Fahrprüfung) und kompletter Ausbildung (Theorie und Bootsfahrschule). Das geht so: Sie bezahlen zuerst für den Online-Kurs 39,90 €, dann überweisen Sie bei der Anmeldung zur Prüfung die Prüfungsgebühren (Theorie und Fahrprüfung zusammen) 105,- € und zuletzt bezahlen für das Motorbootfahren kurz vor der Prüfung 130,- € an den Fahrlehrer. Das macht insgesamt 275,- €.

Der Online-Kurs wird persönlich betreut von Lehrbuchautor Rolf Dreyer. Der Online-Kurs macht richtig Spaß – von wegen trockene Theorie. Sie werden sich immer schon auf die nächste Einheit freuen und viel schneller als gedacht fit für die Prüfung sein.

Haben Sie dazu noch Fragen? Rolf Dreyer anrufen: 0160 / 840 4538.

Bodenseeschifferpatent plus Sportbootführerschein Binnen – zusammen für ca. 90,- € Aufpreis

Kommt für Sie auch noch der Sportbootführerschein Binnen oder das Bodenseeschifferpatent in Betracht. Für diese beiden Scheine fallen dann nur noch einmalig die Prüfungsgebühr (nur Theorieprüfung erforderlich) von ca. 60,- € und ca. 30,- € Umschreibegebühr an. Zusammen sind es ca. 365,- € für beide Sportbootführerscheine See und Binnen sowie das Bodenseeschifferpatent.

Wie findet im Online-Kurs die Fahrausbildung statt?

Im Online-Kurs werden Sie mit allen Fahrmanövern vertraut gemacht. Dennoch sollten Sie das Gelernte vor der Prüfung auch einmal auf einem Motorboot ausprobieren. Dazu finden Sie im Online-Kurs etwa 150 Partnerschulen, natürlich auch in Stuttgart. Nachdem Ihr Prüfungsort und -termin feststehen, müssten Sie nur einen Termin vereinbaren. Unsere Fahrlehrer bilden Sie gerne aus. Sie freuen sich über Ihren Anruf. Die praktische Ausbildung auf einem Motorboot und die Prüfung finden auf dem Neckar statt. Ausbildung und Prüfung sind das ganze Jahr über möglich – sogar im Winter. Deshalb können Sie mit dem Online-Kurs jederzeit loslegen.

Haben Sie dazu noch Fragen? Rolf Dreyer anrufen: 0160 / 840 4538.

Wie erfolgt die Prüfung im Online-Kurs?

Im Online-Kurs finden Sie alle Prüfungsorte und -termine. Sie laden sich das Anmeldeformular herunter und melden sich zur Prüfung an. Alles zur Anmeldung und zum weiteren Ablauf wird im Online-Kurs genau erklärt.

Am Prüfungstag kommt Ihr Fahrlehrer angefahren. Ein amtlicher Prüfer und mehrere Kandidaten gehen an Bord und die praktische Prüfung beginnt. Jeder muss ablegen, geradeaus nach Kompass fahren, einen über Bord geworfenen Ring mit einem Rettungsmanöver wieder hereinholen, wenden und wieder anlegen. Das Ganze dauert keine fünf Minuten. Während einer am Steuer sitzt, führen andere ihre sechs Knoten vor, legen eine Rettungsweste oder einen Gurt an und peilen über den Peilkompass ein Peilobjekt. Davor haben Sie Ihren Fragebogen ausgefüllt und danach bekommen Sie Ihren Sportbootführerschein.

Haben Sie dazu noch Fragen? Rolf Dreyer anrufen: 0160 / 840 4538.

Können Sie wochenlang zu festen Terminen erscheinen?

Am Online-Kurs nehmen Sie teil, wann und wo Sie wollen: zu Hause am PC, in einem Straßencafé am Tablet oder unterwegs am Smartphone. Auf feste Termine wie in einer Bootsfahrschule sind Sie nicht angewiesen. Das gilt auch für den Prüfungstermin. In einer Bootsfahrschule muss die Prüfung am Ort der Fahrschule abgelegt werden, wenn der Kurs zu Ende ist. Im Online-Kurs sind Sie unabhängig. Vielleicht fahren Sie lieber nach Plochingen oder Remseck, weil dort der Termin besser passt.

Brauchen Sie ein Funkzeugnis?

Mit einem Sportbootführerschein dürfen Sie fast alle Motor- und Segelboote fahren – nämlich nur solche, die nicht mit einem UKW-Funkgerät ausgerüstet sind. Das gilt auch im Ausland: Wer ein UKW-Funkgerät an Bord hat (egal ob es benutzt wird), braucht ein Funkzeugnis. An den Küsten und auf hoher See ist dies das Seefunkzeugnis SRC und im Binnenland das Binnenfunkzeugnis UBI. Normalerweise kostet ein Funkkurs deutlich über 300,- €. Nicht so im Online-Kurs. Hier ist er im Preis enthalten. Denn ein UKW-Funkgerät macht das Fahren nicht nur komfortabler, sondern vor allem viel sicherer.

Haben Sie Seenotraketen an Bord?

An deutschen Küsten sind Seenotraketen auf Charterbooten vorgeschrieben. Solche Boote dürfen nur Personen ausleihen, die einen Pyroschein – Fachkundenachweis für Seenotsignale besitzen. Das ist Vorschrift und das wird auch von der Schifffahrtspolizei kontrolliert. Nicht ohne Grund, denn ein unsachgemäßer Einsatz von Seenotsignalen kann zu schweren Verletzungen führen, ja sogar ein ganzes Boot in Brand setzen.

Aber Sie wundern sich doch jetzt nicht, dass auch die Ausbildung zum Pyroschein im Online-Kurs enthalten ist. Kostenlos! Nur die Prüfungsgebühr (20,- €) wäre noch zu entrichten.

Haben Sie dazu noch Fragen? Rolf Dreyer anrufen: 0160 / 840 4538.

Stuttgart und Region Stuttgart

Jeder kennt Stuttgart, die Landeshauptstadt Baden-Württembergs mit 600.000 Einwohnern. Aber wer kennt schon die Stuttgarter Stäffele, die mehr als 400 Treppen mit einer Gesamtlänge von über 20 Kilometer. Viele stammen noch aus der Zeit des Weinbaus, der bis zum 19. Jahrhundert in Stuttgart betrieben wurde. Dafür kennt jeder Stuttgarts große Unternehmen: Bosch, Daimler, IBM, Porsche, Züblin und natürlich kennt man den VfB Stuttgart. Weniger bekannt, aber nicht weniger beliebt sind die Stiftskirche, das Alte Schloss, die Königstraße und die Cannstatter Wasen. Die Region Stuttgart ist mit rund 2,7 Millionen Einwohnern die drittgrößte Stadtregion Deutschlands und hier interessieren sich natürlich viele Menschen für einen Sportbootführerschein.

Sportbootführerschein in Stuttgart – nicht gerade preiswert

Wie in jeder Großstadt, so gibt es natürlich auch im Raum Stuttgart zahlreiche Möglichkeiten einen Sportbootführerschein zu erwerben. Wer das Angebot mit dem anderer Städte – vor allem Nürnberg, Lübeck und Hannover, Bremen, Magdeburg, Braunschweig, aber auch mit Berlin, Potsdam, Kiel, Dresden, Leipzig, Halle, Chemnitz, Osnabrück, Münster, Hamm, Dortmund, Wuppertal, Krefeld, Mönchengladbach, Koblenz, Aachen, Bonn, Duisburg, Oberhausen, Gelsenkirchen, Essen, Kassel, Frankfurt Mainz, Saarbrücken, Mannheim/Ludwigshafen, Wiesbaden, Darmstadt, Hamburg, Rostock, Köln, Bochum oder mit Augsburg, Ingolstadt oder – vergleicht, merkt schnell, in Stuttgart werden hohe Preise verlangt. Selbst Düsseldorf und München sind preiswerter. Das gilt leider nicht nur für den Raum Stuttgart, sondern für Baden-Württemberg insgesamt. Karlsruhe ist etwas günstiger, aber Freiburg ist nooh teurer. Wollen Sie zum Wassersport nach Holland bzw. in die Niederlande? Oder interessieren Sie sich für Kroatien?

Sportbootführerschein Online-Kurs – viel günstiger

Da kann es sich durchaus lohnen, mal einen Blick über die Landesgrenzen zu werfen. Mit Rolf Dreyers Online-Kurs ist dies besonders einfach. Er ist überall abrufbar – und zu jeder Zeit. Lernen, wann und wo es Spaß macht; lediglich ein Internetanschluss wird benötigt. Und das Beste: Sie können bei der Ausbildung richtig viel Geld sparen.

Sportbootführerschein See und Sportbootführerschein Binnen

Dieser Online-Kurs bereitet Sie auf beide Sportbootführerscheine vor, den Sportbootführerschein See und den Sportbootführerschein Binnen, auf das Bodenseeschifferpatent, das Seefunkzeugnis SRC, das Binnenfunkzeugnis UBI und den Pyroschein. Trick- und Videofilme, Bildern und Zeichnungen, vertonte Texte. Der 18-fache Lehrbuchautor Rolf Dreyer erklärt einfach und kompetent, wie ein Sportboot geführt wird. Der Online-Kurs behandelt die ganze Palette des Yacht- und Bootsports. Perfekte Lernhilfen machen Ihr Wissen prüfungsfest; Sie üben mit den gleichen Fragebogen, die Ihnen auch in der Prüfung vorgelegt werden. Hier können Sie sich anmelden. Sie werden es nicht bereuen. Oder haben Sie noch Fragen? Dann klicken Sie unten auf das Hilfe-Center oder rufen Sie Rolf Dreyer an: 0160 / 840 4538.