Mönchengladbach

Mit dem Lehrbuchautor

Ab 215,- € der Sportbootführerschein See in Mönchengladbach – für die Prüfung (Theorie- und Fahrprüfung) und die Ausbildung (Theorie und Bootsfahrschule), komplett ab 215,- €. Sie müssten zuerst den Online-Kurs für 39,90 € bezahlen. Später, nach der Anmeldung zur Prüfung für den Sportbootführerschein See 105,- € an Prüfungsgebühren und zuletzt, kurz vor der Prüfung die Motorbootfahrschule 70,- €, in Summe 215,- €.

Noch Fragen dazu? Lehrbuchautor Rolf Dreyer anrufen: 0160 / 840 4538

Sportbootführerschein Binnen für 63,- € Aufpreis

Brauchen Sie auch den Sportbootführerschein Binnen? Das macht noch einmal 63,- €. Nur die Gebühr für die verkürzte Theorieprüfung muss bezahlt werden; die Fahrprüfung wird Ihnen erlassen. Deshalb auch kein zweites Mal Fahrschule. Und den Online-Kurs für die Theorieausbildung haben Sie ja schon bezahlt. Zusammen sind es 278,- € für die beiden Sportbootführerscheine See und Binnen. Nur der Sportbootführerschein Binnen alleine, ohne den Sportbootführerschein See, kostet 205,- €, weil die Prüfung 10,- € billiger ist.

Noch Fragen dazu? Lehrbuchautor Rolf Dreyer anrufen: 0160 / 840 4538

Online-Kurs beim Lehrbuchautor

Der Online-Kurs wird persönlich betreut vom 18-fachen Lehrbuchautor Rolf Dreyer. Sie können Rolf Dreyer anrufen, wenn Sie eine Frage oder etwas nicht verstanden haben: 0160 / 840 4538. Der Online-Kurs macht viel Spaß. Lesen Sie mal in den mehr als 1500 Erfahrungsberichten.

Die Online-Kursteilnehmer freuen sich immer schon auf den nächsten Abschnitt und sind viel schneller fertig als gedacht. Selbst blutige Anfänger haben nach drei bis vier Wochen ihren Sportbootführerschein in der Tasche. Mehr als 30.000 erfolgreiche Teilnehmer im Online-Kurs Erfahrungsberichten.

Online-Kurs mit Fahrschule und Prüfung

Um einen Sportbootführerschein zu bekommen, muss auch eine Fahrprüfung abgelegt werden. Das ist ganzjährig in Düsseldorf möglich, im Winter auf beheizten Booten, aber auch in Duisburg und Essen. Im Online-Kurs werden Ihnen alle Prüfungs-Fahrmanöver detailliert gezeigt und im Online-Kurs finden Sie ungefähr 150 Partnerschulen, darunter mehrere an den genannten Orten. Vereinbaren Sie einfach einen Termin und üben Sie das Gelernte auf einem Motorboot ein. Unsere Fahrlehrer sind qualifiziert; sie freuen sich auf Ihren Anruf und bilden Sie gerne aus. Beachten Sie aber, dass Sie den Fahrtermin erst vereinbaren können, nachdem Sie sich zur Prüfung angemeldet haben und Ihr Prüfungsort und -termin feststehen.

Jeder Online-Kurs enthält ein Kapitel Prüfung. Hier sehen Sie, wann und wo die Prüfung abgelegt werden kann. Jährlich werden etwa 100.000 Sportbootführerschein-Prüfungen abgenommen. Sie laden das Anmeldeformular herunter und erfahren alles über die Anmeldung und den Ablauf der Prüfung.

Die Sportbootführerschein-Prüfung

Am Prüfungstag wartet Ihr Fahrlehrer schon auf Sie. Ein amtlich bestellter Prüfer und einige Prüflinge gehen an Bord und die Fahrprüfung beginnt. Jeder muss einmal ablegen, geradeaus nach Kompass fahren, einen über Bord geworfenen Rettungsring mit einem Mann-über-Bord-Manöver bergen, wenden und wieder anlegen. Nach fünf Minuten ist der Nächste dran. Währenddessen werden die sechs Knoten vorgeführt, eine Rettungsweste und ein Gurt angelegt und ein markantes Objekt gepeilt. Davor haben Sie Ihren Prüfungsbogen ausgefüllt und danach bekommen Sie Ihren Sportbootführerschein.

Noch Fragen dazu? Lehrbuchautor Rolf Dreyer anrufen: 0160 / 840 4538

Sportbootführerscheine und Funkzeugnisse dazu

Zu jedem Sportbootführerschein gibt es ein Funkzeugnis. Zum Sportbootführerschein See das internationale Seefunkzeugnis SRC und zum Sportbootführerschein Binnen das europaweit anerkannte Binnenfunkzeugnis UBI. Ein Funkzeugnis braucht, wer ein Boot führen möchte, das mit einem UKW-Funkgerät ausgerüstet ist. Das ist auch im Ausland vorgeschrieben. Natürlich gibt es auch viele Boote ohne Funkgerät, die nur mit einem Sportbootführerschein geführt werden dürfen. Aber Boote für weitere Strecken, Boote mit Kajüte, haben zumeist ein UKW-Funkgerät – nicht nur wegen des Komforts, sondern auch um bei Problemen Hilfe organisieren zu können. Wie man dies macht, lernt man im jeweiligen Online-Kurs.

In einer Bootsfahrschule kostet ein Funkkurs etwa 300,- €. Im Online-Kurs ist er kostenlos enthalten.

Noch Fragen dazu? Rolf Dreyer anrufen: 0160 / 840 4538

Sportbootführerscheine plus Pyroschein

Der Sicherheit an Bord dient auch der Fachkundenachweis für Seenotsignale, kurz Pyroschein. Hier geht es um pyrotechnische Seenotsignale, um Seenotraketen, die 300 m hoch steigen und bei klarer Nacht noch aus 40 km Entfernung erkannt werden können. Das sind keine Silvesterraketen; Fehler können schwere Verbrennungen und Feuer an Bord zur Folge haben. Deshalb ist der Pyroschein in Deutschland vorgeschrieben, wenn Seenotraketen an Bord sind. Im Ausland wird er nicht verlangt. Den Online-Kurs Pyroschein bekommt man kostenlos dazu. Die Prüfung sollte zusammen mit der für den Sportbootführerschein Binnen abgelegt werden. Sie ist nicht schwer kostet knapp 20,- €.

Mönchengladbach – nicht nur Borussia

Google listet unter Mönchengladbach die Stadt erst an zweiter Stelle auf, zuerst kommt Fußball. Dabei ist Borussia natürlich nicht die einzige Attraktion in Mönchengladbach. Welche andere Stadt kann schon von sich behaupten, dass ihr Gebiet bereits vor 300.000 bis 400.000 Jahren besiedelt war! Mönchengladbachs Geschichte prägt das moderne Stadtbild nicht mehr, obwohl das über 800 Jahre alte Münster auf dem Abteiberg ein Schmuckstück für Mönchengladbach ist.

Mönchengladbach – hoher Freizeitwert

Auch außerhalb von Mönchengladbach gibt es einiges zu sehen – Schlösser, Herrensitze, stattliche Gutshöfe und romantische Dörfer. Und nicht weit ist es bis zum Rhein, wo man einen Sportbootführerschein machen kann, und in die Niederlande, wo nach Herzenslust gesegelt und Motorboot gefahren wird. Wäre das auch etwas für Sie – segeln oder Motorbootfahren? Träumen Sie vielleicht schon länger von einem Sportbootführerschein?

Mönchengladbach – Frust beim Sportbootführerschein

Scheiterte die Erfüllung bisher an hohen Kosten oder dem Zwang, wochenlang zu festen Terminen in eine Segelschule oder Bootsfahrschule rennen und dort artig den Ausführungen eines Dozenten lauschen zu müssen? Ein halbes Buch auswendig lernen, unüberschaubare Prüfungsfragenbogen, ratlose Gesichter, richtig viel Geld ausgeben – und nachher auch noch durch die Prüfung fallen. So kann es gehen.

Mönchengladbach – Sportbootführerschein im Internet

Aber das muss nicht sein – jetzt können Sie Ihren Sportbootführerschein im Internet machen. Wissen Sie, dass 95 Prozent der Ausbildung nur aus Theorie-Unterricht besteht? Die praktische Ausbildung besteht aus ein wenig Motorbootfahren im Düsseldorfer Rheinhafen und ist an einem halben Nachmittag geschafft. Das kostet auch nur 70,- Euro. Der Knackpunkt ist immer die Theorieprüfung, 30 Fragen und 9 Aufgaben zur Seekarte. Wer das nicht richtig erklärt bekommt, beißt sich die Zähne daran aus (und wird auch später an der Küste und auf See seine Probleme haben).

Sportbootführerschein – Ausbildung beim Lehrbuchautor

Entscheiden Sie sich für den Online-Kurs! Ihr Lehrer ist der bekannte Wassersportautor Rolf Dreyer. Kein stundenlanger, trockener Unterricht, kein Lehrbuch, das Sie durchackern müssen. Keine endlosen Prüfungstexte. Alles überflüssig.

Sportbootführerschein – der Online-Kurs macht richtig Spaß

Humorvoll und geistreich, spielerisch und unterhaltsam führt Rolf Dreyer Sie in den Yacht- und Bootsport ein – und bereitet Sie dabei perfekt auf die Prüfung vor. Man lernt doch viel besser, wenn es Spaß macht. Haben Sie schon einmal erlebt, dass Unterricht richtig Spaß machen kann? Wie viel Spaß der Online-Kurs macht, können Sie in den Erfahrungsberichten der Kursteilnehmer lesen. Und schauen Sie sich einmal die Fünf-Minuten-Vorschau an. Übrigens, Rolf Dreyer betreut Sie nicht nur per Internet, sondern auch ganz persönlich. Wenn Sie eine Frage haben, rufen Sie Rolf Dreyer einfach an: Tel. 0160- 840 4538.

Mönchengladbach – Sportbootführerschein auf Top-Niveau

Qualifizierter als im Online-Kurs wird eine Wassersportausbildung nirgends angeboten – das ist nicht irgendeine Ausbildung, sondern Top-Niveau beim Lehrbuchautor. Rolf Dreyer segelt seit seiner Kindheit, er ist seit über 30 Jahren Mitglied im Kieler Yacht-Club, dessen renommierten Fahrtenwettbewerb er zwei Mal gewann. Jahr für Jahr verbringt er 10 bis 12 Wochen an Bord seines eigenes Schiffes. Von dieser praktischen Erfahrung lebt sein Unterricht, eine lebenslange Begeisterung für den Wassersport, gepaart mit dem Wissen des 18-fachen Buchautors.

Sportbootführerschein – der Online-Kurs für 39,90 €

Rolf Dreyers Online-Kurs im Internet kostet nur 39,90 €. Er enthält die Ausbildung für beide Sportbootführerscheine, den Sportbootführerschein See und den Sportbootführerschein Binnen, für das Seefunkzeugnis SRC und das Binnenfunkzeugnis UBI, für den Pyroschein und sogar das Bodenseeschifferpatent, das Sie in Mönchengladbach aber wohl kaum brauchen. Zu diesem Preis können Sie alle Online-Kurseinheiten aufrufen – wann Sie wollen, wo Sie wollen und so oft Sie wollen. Üben Sie die Prüfungsfragen nach dem Karteikartensystem ein und klicken Sie Fragen, deren Antwort Sie kennen, einfach weg. Testen Sie Ihre Prüfungsreife mit den Original-Prüfungsfragebogen – spielerisch am Bildschirm. Und das Beste: Sie sparen den größten Teil der Ausbildungskosten.

Beide Sportbootführerscheine – ab 278,- €

Neben dem Online-Kurs entstehen weitere Kosten für die Motorbootausbildung (70,- €), dazu für die Prüfungsgebühr zum Sportbootführerschein See (105,- € ) und die Prüfung zum Sportbootführerschein Binnen (63,- €).

Sportbootführerschein – Pyroschein ist mit dabei

Wer einen Sportbootführerschein macht, sollte auch gleich den Pyroschein erwerben. Was viele nicht wissen: Charterboote sind an der Küste mit Fallschirmraketen ausgerüstet; das verlangen die Behörden. Und dann braucht der Skipper nicht nur einen Sportbootführerschein, sondern auch einen Pyroschein. Pyroschein heißt bei Wassersportlern der amtliche Fachkundenachweis nach Sprengstoffrecht. Wer Fallschirmraketen an Bord hat, muss ihn vorweisen können – die Polizei kontrolliert das auch. Denn der Einsatz pyrotechnischer Signale ist gefährlich (Verbrennungen, Feuer an Bord). Für die Ausbildung zum Pyroschein muss man bei vielen Yachtschulen bis zu 75,- € bezahlen. Im Online-Kurs ist sie kostenlos enthalten: 4 Doppelstunden Unterricht und das gesamte Lehrmaterial. Die Prüfung kostet nur knapp 20,- €. Das Bußgeld wäre viel höher, wenn man ohne Pyroschein erwischt wird. Mehr zum Pyroschein.

Sportbootführerschein – praktische Ausbildung in Düsseldorf

Die praktische Motorbootausbildung und die Prüfung für die Sportbootführerscheine und den Pyroschein können in Düsseldorf stattfinden. Das ist dort ständig möglich – außerhalb der Schulferien sogar alle zwei bis drei Wochen. Wo und wie Sie sich zur Prüfung anmelden können, wird im Online-Kurs erklärt – und auch wo und wie Sie vorher die ein bis zwei praktischen Fahrstunden buchen. Kommen Sie viel herum? Interessieren Sie vielleicht auch Wassersportmöglichkeiten in anderen Städten? Dann klicken Sie auf Berlin, Potsdam, Dresden, Leipzig, Halle, Magdeburg, Chemnitz, Kiel, Lübeck, Rostock, Bremen, Dortmund, Gelsenkirchen, Bochum, Oberhausen, Duisburg, Essen, Hamm, Münster, Osnabrück, Düsseldorf, Krefeld, Bonn, Koblenz, Wuppertal, Hamburg, Hannover, Braunschweig, Kassel, Köln, Aachen, Frankfurt, Saarbrücken, Darmstadt, Mainz, Mannheim/Ludwigshafen, Karlsruhe, Freiburg, Ingolstadt, Augsburg, München, Nürnberg oder Stuttgart. Wollen Sie zum Wassersport nach Holland bzw. in die Niederlande? Oder interessieren Sie sich für Kroatien?

Sportbootführerschein in Mönchengladbach – noch Fragen offen?

Ganz oben, über dem Seitenanfang finden Sie interessante Informationen. Sehr lesenswert sind – wie gesagt – die Erfahrungsberichte anderer Online-Kursteilnehmer. Wenn Sie Fragen haben, dann schauen Sie doch auch einmal ganz unten in das Hilfe-Center. Klar, Rolf Dreyer können Sie auch jetzt schon anrufen: 0160-840 4538. Wenn Sie sich zuvor weiter informieren wollen, so klicken Sie hier.